LARA MARTELLI

Mit Beginn ihres Tanzstudiums hat sie sich für die ostasiatischen Bewegungstechniken Aikido, Kinomici und Yoga interessiert. Seit über 20 Jahren im Mittelpunkt ihrer Arbeit als Performerin, Choreographin und Lehrerin steht der Körper, welcher für sie nicht nur als ein anatomisches System zu betrachten ist, sondern als essenziellsten Aspekt des menschlichen Seins.

Diplom Tänzerin ( 1990 Folkwang Universität ) -Zertifizierte Yogalehrerin ( 2005 Yoga Alliance ) - Weiterbildung Laban Bartenieff Bewegungs-Studien ( 2009 Eurolab ) Berufliche Ausbildung Perzeptive Pädagogik Methode Danis Bois ( 2016 )  .
Lara Martelli italienerin lebt und arbeitet seit 2001 in Berlin.
Seit 2000 unterrichte sie Tanz und Yoga u.a bei Die Etage in Berlin , Hangart in Pesaro ( Italien ) , Pact Zollverein Essen .

Sie ist Dozent für tänzerische Techniken bei der Universität Udk Schauspiel in Berlin und war Gast Dozent  bei der Folkwang Universität Essen .


 

" The stage is to be treated like a microcosmic form of the universe and a sense of unbounded freedom and even oneness with every part of it motivates motion in every direction in every direction . Then the dancer is here , there , everywhere  " Abhinavagupta

"Il palcoscenico deve essere trattato come una forma microcosmica dell'universo e un senso di libertà illimitata e  l'unità con ogni sua parte motiva il movimento in ogni direzione , quindi il danzatore è qui, là, dappertutto" Abhinavagupta

"Die Bühne ist wie eine mikrokosmische Form des Universums zu behandeln und ein Gefühl von grenzenloser Freiheit und  Einheit mit jedem Teil davon  , motiviert die Bewegung in jede Richtung . Dann ist die Tänzerin hier, da, überall"

 

 

 

 
 

Impressum | Homepage erstellen mit Webvisitenkarte.net